Wo liegt der Unterschied zwischen gedruckten Büchern, die auf elektronischen Formaten beruhen, und solchen, die auf gescannten Bildern beruhen?

Jeff Montgomery -

Die meisten gedruckten Bücher werden aus den Original-Dateien der Verlage erstellt. So entstehen qualitativ sehr hochwertige Bücher. Viele ältere Bücher in unseren Katalogen haben aber keine digitalen Layout-Dateien oder ihre Dateien sind verloren gegangen. Wir haben uns diese Titel vorgenommen und hochauflösende Scans der Original-Exemplare erstellt. Wir haben diese Bücher quasi remastered. Unglücklicherweise ist trotz aller Mühen die Qualität dieser Bücher nicht ganz so hoch, was daran liegt, dass man Kopien einer Kopie erstellt. Texte lassen sich sehr gut lesen, aber Illustrationen haben leider die Tendenz, etwas zu dunkel auszufallen: Es können Verpixelungen auftreten und Graustufen verloren gehen, auf Fotos können Interferenz-Muster entstehen. Solche Druck-Titel werden von uns klar als auf Scans beruhend gekennzeichnet, sodass Sie immer genau wissen, worauf Sie sich einlassen und welche Qualität wir liefern können.

Have more questions? Submit a request

0 Comments

Article is closed for comments.