Ich benutze Opera und kann nichts herunterladen - was kann ich tun?

Jeff Montgomery -

Falls Sie bei der Nutzung von Opera als Internet-Browser einen Download nicht starten können, halten Sie sich bitte an den folgenden Ablauf, um Zugriff auf Ihre Einkäufe zu erhalten.

Gehen Sie im Opera-Browser auf Werkzeuge > Einstellungen > Erweitert > Downloads (Mac: Opera > Einstellungen > Erweitert > Downloads) und aktivieren Sie "Dateiarten verbergen, die Opera öffnet". Wird neben "Application/Octet-stream" nicht der Anhang "pdf" angezeigt, müssen Sie ihn editieren: Geben Sie "pdf" bei den "Dateierweiterungen" ein und klicken Sie auf den "OK"-Knopf. Achten Sie darauf, dass "Download-Dialog anzeigen" aktiviert ist. Sollten Sie Probleme mit anderen Dateitypen haben (beispielsweise mit Zip-Dateien), müssen Sie den eben erläuterten Vorgang gegebenenfalls für diese Anhänge wiederholen.

Falls Sie weiterhin Download-Probleme bei der Verwendung von Opera haben, sollten Sie es vielleicht mit einem anderen Web-Browser versuchen. Vielleicht probieren Sie einmal Firefox aus. Firefox ist eine kostenfreie Software, die weder Spyware noch Schadsoftware enthält und bei www.pegasusdigital.de fast immer funktioniert.

Have more questions? Submit a request

0 Comments

Article is closed for comments.